top of page

DAF Trucks wird bei den Fleet News Awards 2024 dreifach ausgezeichnet

Das zweite Jahr in Folge wurde DAF Trucks bei den renommierten Fleet News Awards 2024 in London mit dem Titel „Fleet Manufacturer of the Year“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt DAF zwei Auszeichnungen für seine Lkw für den Verteilerverkehr: Der vielseitige XD und der LF City für den Verteilerverkehr setzten sich in ihren jeweiligen Kategorien mit mehr als bzw. bis zu 12 Tonnen als „Best Rigid Truck“ durch.

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Preisverleihung der Fleet News Awards werden Unternehmen und Lkw mit der besten Leistung in der Lkw-Flottenbranche gewürdigt und ausgezeichnet. Die Jury besteht aus einem unabhängigen Gremium aus Branchenexperten.

 

Fleet Manufacturer of the Year


DAF Trucks wurde erneut als „Fleet Manufacturer of the Year“ ausgezeichnet. Das Urteil der Jury lautete: „Mit der Unterstützung durch sein hervorragendes Händlernetzwerk beweist DAF erneut, dass es über das beste Produkt- und Serviceangebot für Flotten- und Transportmanager verfügt.“

Best Rigid Trucks


Dank der erfolgreichen LF- und XD-Modelle erhielt DAF sogar zwei „Best Rigid Truck“-Auszeichnungen. Der LF wurde zum besten Lkw der Kategorie mit bis zu 12 Tonnen gekürt, während der XD sich im Segment mit mehr als 12 Tonnen durchsetzen konnte.

Die Juroren waren vom LF beeindruckt: „Der LF, der ähnliche Qualitäten wir der aktuelle XB aufweist, ist ein ausgezeichneter Lkw mit bewährtem Antriebsstrang. Mit seinem komfortablen Fahrerhaus, seiner aussergewöhnlichen Manövrierbarkeit und dem umfangreichen Händlernetzwerk ist er die perfekte Wahl für viele Fahrer. Er ist eindeutig der Beste seiner Klasse.“

Auch für den DAF XD fand die Jury lobende Worte: „Der XD bietet mit seinen Diesel- und Elektrovarianten Antriebsstränge für alle Einsatzbereiche. Ein moderner Lkw mit guter Technik und hervorragender direkter Sicht, der eine ausgezeichnete Fahrumgebung bietet. Damit setzt DAF Sicherheit als klare Priorität.“

01-DAF-Trucks-secures-three-awards-at-Fleet-News-Awards-2024-cropped.jpg

Der DAF XF 450 gewinnt den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2024

DAF Trucks wurde mit dem bedeutenden Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit (ETPN) für seine DAF XF-Baureihe der neuen Generation für Langstrecken ausgezeichnet. Die Auszeichnung ergänzt die beeindruckende Liste der renommierten Titel der XF-Baureihe, darunter die Auszeichnungen „International Truck of the Year“, „Green Truck“ und „European Truck Challenge“. Der von der deutschen Zeitung Transport verliehene ETPN ist ein weiterer Beweis für die herausragenden Eigenschaften der XF-Baureihe.

 

Der Europäische Transportpreis für Nachhaltigkeit soll Unternehmen aus der Transport- und Nutzfahrzeugbranche im nachhaltigen Handeln bestärken und helfen, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung noch besser zu verankern. Die Zeitung Transport möchte zeigen, dass verantwortliches und nachhaltiges Handeln sehr gut mit der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit eines Fahrzeugs in Einklang gebracht werden können.

Erstklassige Effizienz

 

Die DAF-Lkw der neuen Generation setzen mit ihrem verlängerten und äusserst aerodynamischen Fahrerhaus neue Industriestandards in Hinsicht auf Effizienz und Nachhaltigkeit. Das Ergebnis ist der branchenweit niedrigste Verbrauch an Kraftstoff und AdBlue.
Hinzu kommen die langen Wartungsintervalle von bis zu 200.000 Kilometern, der extrem niedrige Ölstand in den Achskörpern für minimale interne Reibungsverluste, das niedrige Fahrzeuggewicht und die intelligenten erweiterten Fahrerassistenzsysteme wie Predictive Cruise Control.   

Darüber hinaus bieten die DAF-Lkw der neuen Generation in ihren jeweiligen Segmenten eine unübertroffene direkte und indirekte Sicht und garantieren so höchste Sicherheit für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Der Fahrerkomfort der Fahrzeuge setzt mit den geräumigsten und luxuriösesten Fahrerhäusern der Branche neue Massstäbe.

„Der überzeugendste Kandidat“

 

Christine Harttmann, Chefredakteurin der Transport und Mitglied der Jury, betonte die Bedeutung der Effizienzsteigerungen von DAF: „Dieselbetriebe Lkw bleiben bei Kaufentscheidungen die erste Wahl. Daher ist es wichtig und richtig, dass Hersteller die Effizienz von Verbrennungsmotoren weiter steigern. Die zahlreichen starken Einsendungen in der Kategorie ‚Lkw (konventionelle Antriebe)‘ zeigen das Engagement aller Hersteller in dieser Hinsicht. Am Ende überzeugte das Designkonzept der DAF-Lkw der neuen Generation, das durch den DAF XF 450 verkörpert wird, eindeutig als überzeugendster Kandidat für diesen Titel.“

„Ein Beweis für unser Engagement“

 

Bart Bosmans, Direktor Marketing & Sales und Mitglied des DAF-Vorstands sagt: „Wir freuen uns über diese wichtige Anerkennung. Die DAF-Lkw der neuen Generation sind ein Beweis für unser Engagement in Hinsicht auf Innovation und Nachhaltigkeit. Der XF 450 verdeutlicht unsere Bemühungen bei der Entwicklung der kraftstoffsparendsten Lkw der Branche.“

DAF XF 450 wins European Transport Award for Sustainability (1).jpg

DAF Werksbesichtigung in Einhoven 
Les Routiers Suisses Sektion Schwyz und Mitarbeiter LSM

20230609_113624.jpg
20230609_165835.jpg

An Fronleichnam 8. Juni 2023 trafen wir uns mit den Mitgliedern der Sektion Schwyz um gemeinsam drei spannende Tage miteinander zu verbringen. Nach einem feinen Essen in Mettlach ( DE ) fuhren wir mit dem Car via Belgien nach Eindhoven Holland.

Am Abend genossen wir gemeinsam im Hotel das Nachtessen. 

Endlich war der langersehnte Freitag gekommen auf welchen wir uns schon seit Monaten gefreut hatten. Der Car brachte uns aufs Werksgelände von DAF Trucks. Begrüsst wurden wir bei einem Apero von Stephan Braaken. Durch die Werkhallen chauffierten uns zwei Elektrozüge um Eindruck zu bekommen bei den diversen Schritten der Zusammenstellung eines LKW.

Beim offerierten Mittagessen von DAF Trucks, bei welchem auch Marc Blom dazustiess, konnte bereits wieder fachgesimpelt und über die neusten Eindrücke erzählt werden.

Das Nachmittagsprogramm bestand aus dem Besuch des DAF Museums. Unter der Fachkundigen Führung von Museumsangestellten wurden auch wieder alte Lieben und Erinnerungen wach.

Nach dem langen Museumsbesuch konnten wir am Abend noch individuell die Stadt Eindhoven erkunden und das Nachtleben geniessen.

Nach ein paar Stunden Schlaf fuhr unser Car Frühmorgens um 08.00 Uhr wieder ab und brachte uns sicher in die Schweiz zurück.

Vielen Dank der Sektion Schwyz mit Ihrem Präsidenten Andre Senn für die unvergesslichen Tage welche wir miteinander verbringen durften.

IMG_1345.jpg

Aus CF wurde der neue XD 

DAF XD " Truck of the Year 2023 "

New Generation DAF "NGD"

XF   XG   XG+

Modeljahr 2022

The New Generation DAF trucks 2021. From

Abschied aus dem Team und Danksagung

Anlässlich unseres Mitarbeitergrillfestes durften wir die Firmengründer Frei Anton und Müller Werner gebührend feiern um sie danach in Ihren verdienten Ruhestand zu verabschieden.

Wir bedanken uns vielmals für Ihren unermüdlichen Einsatz  und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit und alles Gute im Ruhestand.

Pension Müller_Frei.JPG

Erfolgreicher Lehrabschluss 2020

nerandzic.png
Lehrabschlussprüfung_Nerandzic_2020.JPG

Erfolgreicher Lehrabschluss 2019

DSC03943.JPG

Mit Erfolg hat Herr Stalder Florian die Zusatzlehre als Automobilmechatroniker bestanden.

Wir gratulieren Dir recht herzlich und freuen uns, dich weiterhin in unserem Team zu haben.

Führung der LSM neu geregelt

Erfolgreicher Lehrabschluss 2017

Wir gratulieren Herr Stalder Florian recht herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Automobilfachmann schwere Motorfahrzeuge.

Ebenso gratulieren wir Herr Schmidiger Roger zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Automobilmechatroniker welche er mit der Bestnote von 5.2 abschliessen konnte.

 

 

 

 

New XF / CF  Modeljahr 17

Erfolgreicher Lehrabschluss 2016

Wir gratulieren Herr Malushaj Leutrim recht herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Automobilfachmann schwere Motorfahrzeuge.

Testsieger Reifentest Kassensturz

«Kassensturz» hat zusammen mit dem Touring Club Schweiz TCS 16 Reifenanbieter getestet: Vier Online-Anbieter, vier schweizweit tätige Pneuhäuser und acht schweizweit tätige Garagen-Ketten. Wir sind stolz als Testsieger abgeschlossen zu haben.

bottom of page